Route Rhodos

Rhodos ist die größte Insel der griechischen Dodekanes, einer Inselgruppe der östlichen Ägäis. Die türkische Küste ist nur einen Katzensprung entfernt und daher ist es auch kein Wunder, dass die Insel mehrmals die Flaggen wechselte. Eine Blaue Reise nach Rhodos lässt sie diese wechselvolle Geschichte selbst erleben.


Blaue Reise Griechenland: Route Rhodos

Blaue Reise Rhodos – die Sonneninsel

Denkt man an Rhodos kommt einem vermutlich zuallererst der legendenumrankte Koloss von Rhodos in den Sinn. Diese riesige Statue zählte zu den Sieben Weltwundern und bewachte angeblich die Hafeneinfahrt von Rhodos-Stadt, dem heutigen Tourismuszentrum der Insel. Heutzutage wird eine Blaue Reise Crew von den Wappentieren der Insel begrüßt. Die Hirschkuh und der Hirsch auf ihren Säulen stehen für den Waldreichtum und die Fruchtbarkeit von Rhodos. Der Koloss dagegen war dem Sonnengott Helios geweiht, dem mythologischen Herren der Insel. Und auch wenn die Statue verschwunden ist, die Sonne blieb dem Eiland erhalten: Das Reiseziel Rhodos bringt Ihnen auf Ihrem Urlaub Griechenland eine Blaue Reise ins Sonnenparadies.
Mit über 3.000 Sonnenstunden im Jahr zählt sie zu den sonnenreichsten Flecken Europas. Daneben spricht auch die geringe Luftfeuchtigkeit für eine Blaue Reise nach Rhodos. Sie sorgt neben der Seebrise für ein angenehmes Klima, trotz hoher Temperaturen in den Sommermonaten. Übrigens ist es hier so warm, dass man bis in den November hinein baden kann.

Sightseeing auf Rhodos

Neben dem Relaxen am Strand kann man auf Rhodos aber auch Einiges entdecken. Entweder wandelt man auf den Spuren von Osmanen, Johannitern oder Italienern und vollzieht in der verschlungenen Innenstadt von Rhodos-Stadt die verwickelte Geschichte des Dodekanes nach. So lädt beispielsweise der Palast der Johanniter zu einer Besichtigung ein, wie auch die venezianische Festung im Hafen. Oder man verlässt das Blaue Reise Gulet für einen eigentlich obligatorischen Trip nach Lindos, der einstigen Akropolis der Insel. Hier lebt das antike Griechenland wieder auf, während Ausflüge ins Landesinnere, zum Beispiel ins Bergdorf Émbonas, einen Hauch davon vermitteln, wie Griechenland vor nicht allzu langer Zeit einmal war. Naturfreunde sollten unbedingt dem Schmetterlingstal Petaloudes einen Besuch abstatten, Bärenspinner und gepunkteter Harlekin sind hier zu bewundern.
Eine Blaue Reise nach Rhodos bietet also unendlich viele Möglichkeiten, einen traumhaften Urlaub zu verbringen. Für mehr Informationen zur Region und zum Land empfehlen wir das ebook Faszination Griechenland, das einen tollen Einblick in Land und Leute gewährt.

You must be logged in to post a comment.